Archiv

Mein erster Blog...

Struktur und Design

So, ich muß jetzt erst einmal an meinem Design arbeiten und auch eine "saubere" Struktur schaffen, eine übersichtliche Navigation gehört natürlich auch dazu. Parallel werde ich aber selbstverständlich zum Thema bloggen.

 

16.1.07 10:20, kommentieren

Alkohol- und Drogenabhängigkeit

Wer mit GOTT lebt, der kann nicht Abhängig werden.

Gestern habe ich im TV gesehen, ich glaube bei Explosiv TV (VOX), wie Menschen, Alkoholabhängig in Hamburg (Reeperbahn) leben. Diese Menschen haben mir so leid getan....diese Menschen leben ohne GOTT und warten praktisch auf den Tod. Wo sind denn die ganzen Familienangehörigen? Wo sind die Freunde von damals? Die anderen liefen einfach an diese armen Menschen vorbei, so als wenn dies ganz normal wäre...Vorsicht!!! Das ist gefährlich wenn man Negatives als ganz "normal" sieht, ja als selbsverständlich. Wenn man negatives normalisiert, dann tut man den Bösen eine dicken gefallen......Wir müssen immer in der Lage sein das Gute vom Bösen zu unterscheiden. Desto mehr man Negatives normalisiert, desto weniger Gutes gibt es. Also, wer hat solches Interesse uns zu schädigen? Macht die Augen auf und schaut genau hin. Wenn GOTT in Dir ist, dann siehst Du die Gefahr und kommst nicht unter die Räder. Denn, Du weißt wer die Fallen aufstellt.....

16.1.07 14:07, kommentieren

Der Mord von Tessin

Das Böse hat noch einmal zugeschlagen.

Zwei Jugendlichen die zwei Menschen bestialisch ermorden, da fragt man sich natürlich wie kann denn sowas passieren...Wollten die Jugendlichen wirklich so sein wie die Helden in einem PC-Spiel? Oder ist das nur ein Vorwand um das Böse zu dienen damit dann viele sich fragen "Wo ist da GOTT gewesen"? Ich sage Euch, GOTT kann und will nicht immer eingreifen denn, wir Menschen sind es die diese Grausamkeiten veranstalten. Mehr noch; keiner fragt sich wieso solche Gewaltspiele programmiert werden?!!?? Wer sind diese Programmierer die massenweise solche Spiele programmieren und wer sind die Verkäufer? Das sind bestimmt keine Gläubigen die an das Gute glauben....Das ist denen egal ob irgendwo irgendwelche Kinder Menschen ermorden, hauptsache das Geld stimmt......Diese Menschen die so denken werden nach dem Tod die Quittung dafür bekommen.

 

16.1.07 14:58, kommentieren

Das Leben auf Erden

Ausbildung, Tätigkeiten und Prüfung

Wir sind durch Gottes Wille auf dieser Erde geboren und jeder von uns hat eine Aufgabe vor sich. Es ist wirklich nicht wichtig was man dann ist, ob Arzt, Lehrer, Beamter, Politiker, Wissenschaftler, Künster, Arbeiter, Angestellter, Spzialhilfeempfänger, Obdachloser und, und und... Es kann auch sein daß ein Mensch erst Arzt ist und später ein Obdachloser wird u.s.w. Das entscheidende ist ob ein Mensch zu GOTT findet und damit später das Paradies für sich verdient oder lieber Gottlos lebt und sich einen Platz in der Hölle reserviert......Jeder Mensch hat in seinen Leben viele Möglichkeiten sich für GOTT zu entscheiden, später soll er ja nicht sagen können: "Ich habe von GOTT nichts gewußt.....". Das Leben fängt mit eine Ausbildung an, dann kommt die Phase der Tätigkeiten und zum Schluß kommt die Prüfung. So einfach ist es.... Also, wenn Ihr mit eurem Herzen zu GOTT spricht, wird ER euch helfen den Weg zu finden. Habt einfach vertrauen und resigniert nicht gleich wenn Ihr das Gefühl habt, daß das nicht funktioniert. GOTT könnte euch erst einmal auf die Probe stellen ob Ihr das auch ernst meint....

17.1.07 09:55, kommentieren

Auch DU kannst Ihn spüren

Wenn Menschen plötzlich die Sehnsucht packt.

GOTT klopft oft bei Menschen an die von Ihm sehr weit weg sind. Plötzlich wird man ruhiger, denkt nach und man begibt sich auf der Suche. Neulich haben zwei Menschen aus meinem Bekanntenkreis die ersten Schritte geamacht, Sie spürten einfach das Bedürfnis sich mehr um GOTT zu widmen, einfach so. Dies kam so plötzlich daß man ja selbst überrascht war. Ich freue mich riesig darüber und danke GOTT daß er Menschen die mir nahe stehen, hilft Sich zu retten....Plötzlich ist so als ob GOTT jemanden zuruft: "Hey, ich bin wirklich da, wann fängst Du an mich zu suchen?" Ja, so einfach kann das sein und sofort fängt dein Leben Feuer, das Feuer der Liebe. Es gibt viele Wege zu GOTT. Gottesliebe ist so pur daß keine irdische Liebe auch nur annährend vergleichbar ist. Er läßt dich nicht allein, im gegenteil, er nimmt deine Hand und nimmt dich auf den Weg zum Himmel, da wo GOTT zu hause ist, wo Menschen sich lieben und GOTT nahe ist. Wenn Du es willst wird dir GOTT zeigen wo es lang geht.....aber nur wenn Du es willst. GOTT ist sensationell, ich kann mir eigentlich kein Bild machen wir unglaublich er ist weil ich ja ein Mensch bin. Ich danke GOTT wenn es mir gut geht und ich danke GOTT wenn es mir schlecht geht. Ja, auch dann danke ich GOTT denn, er zeigt mir damit wie schön es ist wenn es einen gut geht. Außerdem gibt es Menschen die es schlimmer geht....woher sollte ich mir das Recht nehmen GOTT zu bitten daß es mir besser gehen soll als andere? Nein, ich bitte GOTT daß er mir hilft die Krankheit zu akzeptieren und mit Ihr zu leben, gleichzeitig bitte ich Ihn daß ER mir meinen Geist, ja meine Seele stärkt. Ich bin Kerngesund, aber es gibt Menschen die sehr sehr Krank sind und dennoch GOTT lieben. Ihr Körper ist beschädigt aber Ihre Seele ist "Kerngesund", dies ist das entscheidende. Das was wir im Himmel mitnehmen werden ist unser Geist, unsere Seele. Der Körper wird hier bleiben.....

22.1.07 10:18, kommentieren